Unsere Ziele

Fassungslos und oft überfordert mit den Folgen eines Schlaganfalls muss das tägliche Leben plötzlich umorganisiert werden, Routinemäßiges neu erlernt werden.

Das Anliegen der Gruppe ist es, andere Betroffene und ihre Angehörigen kennen zu lernen. Allen Mitgliedern von den vielfältigen Erfahrungen  der Einzelnen in der Bewältigung der Krankheit und deren Folgen für den Alltag teilnehmen zu lassen.

Die Folgen eines Schlaganfalls, verbunden mit dem Krankheitsbild Aphasie, bedeuten für die Betroffenen oft eingeschränkte Kontakte zur Außenwelt. Wir wollen denjenigen Wege aus der Isolation aufzeigen, sowie gemeinsam einen Teil der Freizeit zusammen verbringen.

Die Angehörigen sind meist die wichtigsten Bezugspersonen für die Betroffenen. Deshalb kann ihr Verhalten dazu beitragen, dass sich der psychische Zustand der Patienten stabilisiert. Hier werden auch Alltagsprobleme angesprochen und Tipps für die Bewältigung gegeben.

Durch Gespräche oder Fachvorträge mehr über die Krankheitsbilder Schlaganfall und Aphasie zu erfahren.

Besuch von Veranstaltungen und Seminaren für Betroffene und deren Familien.